Geisterparty Wolhusen

Wir durften dieses Jahr am Fasipub Wolhusen zum ersten Mal unser neues Gwändli unter dem Motto «Evergreen» ausführen. Besonders schön auch, dass wir den Startschuss in die Saison 2020 direkt mit einem Heimspiel starten konnten.

Wie jedes Jahr, trafen wir uns am späten Freitagnachmittag beim Gemeindehaus Wolhusen, um danach den Einzug ins Rainheim mitzulaufen. Nach einer kurzen Ansprache vom Zunftmeister ging es direkt weiter mit dem Monsterkonzert. Die Bühne gehörte bereits ab 20.30 Uhr uns. Da dies unser erster Auftritt in diesem Jahr gewesen war, konnte man die Aufregung deutlich spüren. Wir hatten dennoch einen riesen Spass auf der Bühne und freuten uns unheimlich, die neueingeübten Stücke «4 Minutes» und «Alperose» endlich zu präsentieren. Anschliessend wurde selbstverständlich die Tanzfläche unsicher gemacht. Die schon etwas eingerosteten Gelenke wurden wieder zum Laufen gebracht und es war Zeit, die alten Dance-Moves wieder auszupacken. Was ein toller Abend! Trotzdem war es dann schon bald an der Zeit, den Heimweg anzutreten. Denn am Tag darauf, stieg unsere Geburtstagsfeier im Berghof!