Jubiläum Jungguugger Doppleschwand

Wie jedes Wochenende startet für uns jeder Abend mit dem begehrten Schminken-Trinken am frühen Nachmittag. Diesen Samstag schlossen wir uns hierfür mit den restlichen drei wolhuser Guggenmusiken zusammen.

Vereinzelte Mitglieder jeder Guggenmusik bereiteten dafür das Josefshaus vor und stellten leckere Sandwiches und Bier bereit. Bei dem wunderschönen Wetter sassen wir gemeinsam an der warmen Sonne und genossen die Atmosphäre.

Allmählich machten wir uns dann mit dem Car auf nach Doppleschwand zum Jubiläum der Jungguugger. Dort angekommen packten wir direkt unsere Instrumente aus und machten uns bereit für das Monsterkonzert. Um 22.50 Uhr durften wir die Bühne für unseren Auftritt in Beschlag nehmen, um unser Battle mit den Stägä Fäger Heiligchrüz zu spielen. Die Stimmung war super, sodass auch die eine oder andere Bolognese zustande kam. Danach liessen wir den Abend ausklingen, bis unser Car uns wieder nach Wolhusen brachte.